Fluval  Stratum Bodensubstrat

Aquariensubstrat für Pflanzen und Garnelen

Neu!

  • Vulkanischer Boden reich an Mineralstoffen
  • Stimuliert Pflanzenwachstum
  • Fördert natürlichen pH-Wert
  • Reguliert organische Verfärbungen
  • Leichte poröse Struktur gegen Bodenverdichtung
  • Struktur perfekt für Ansiedlung von Nutzbakterien
  • 9,99 € (0,50 € / 100 g)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Noch 1 Stück auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 19. Februar: Bestellen Sie bis Dienstag um 09:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: FLU-12693, Inhalt: 2 kg

EAN: 015561126939

  • Vulkanischer Boden reich an Mineralstoffen
  • Stimuliert Pflanzenwachstum
  • Fördert natürlichen pH-Wert
  • Reguliert organische Verfärbungen
  • Leichte poröse Struktur gegen Bodenverdichtung
  • Struktur perfekt für Ansiedlung von Nutzbakterien
2kg: 9,99 € (0,50 € / 100 g)
4kg: 19,99 € (0,50 € / 100 g)
8kg: 35,99 € (0,45 € / 100 g)

Olibetta - Ihre Vorteile:Olibetta - Ihre Vorteile:

  • Versandkostenfrei in Deutschland ab 47,90 €
  • Lieferung in Deutschland per DHL, UPS Standard, DHL Express oder UPS Express
  • Bestellen Sie bei Olibetta bis Dienstag 09:00 und Sie erhalten Ihr Paket in 1 - 2 Werktagen (DHL, nur bei lagernden Artikeln)
  • Kostenloser Rückversand
  • Nachnahme, Vorauskasse, Klarna Sofortüberweisung, Klarna Lastschrift, Klarna Rechnung, Klarna Ratenkauf
  • Paypal
  • Amazon Pay
  • Klarna
  • Mastercard
  • VISA
  • American Express
  • Diners Club
  • JCB

Beschreibung

Nicht nur für alle Einsteiger in die Welt der Aquaristik, Süßwasseraquarien und Garnelenhaltung ist dieses Produkt aus dem Hause Fluval empfehlenswert. Auch Kenner und Könner werden die Vorzüge von Fluval Stratum zu schätzen wissen, vor allem wenn es um stabile Werte und üppiges Pflanzenwachstum geht. Beides sind wichtige Faktoren sowohl für ein Pflanzen- als auch ein Garnelenaquarium. Doch eines nach dem anderen.

Beginnen wir mit dem Ausgangsort des Fluval Stratum Bodensubstrats – dem Vulkan Aso in Japan: Das Material aus seiner mineralstoffreichen Umgebung ist die Basis, die das Wasserpflanzenwachstum stimuliert. Haben sich die Pflanzen erstmal im Substrat verwurzelt, steht einer blühenden Zukunft der Aqua-Botanik nichts mehr im Wege – denn alle wichtigen Nährstoffe sind da. (siehe unten: Wissenswertes & Nützliches)

Kommen wir zur Beschaffenheit: Fluval Stratum hat eine leichte, poröse Struktur, was Nutzbakterien lieben und sich darauf schnell ansiedeln und vermehren. Nutzbakterien haben einen perfekten Lebensraum auf dem grobkörnigen Substrat und erhöhen die Wasserqualität. Man muss dazusagen, dass das Einpflanzen ein wenig Fingerspitzengefühl erfordert, aber das Ergebnis ist die Geduld allemal Wert. Im Herstellervideo (siehe unten) erkennt man den "Auftrieb" der Pflanzen sehr gut. Mit etwas Übung ist aber die Gestaltung leicht zu vollenden. Wir bei Olibetta haben gute Erfahrungen damit gemacht, weil die Wurzeln schnell und eindringen, sich ungehindert verbreiten können und guten Halt haben.

Apropos gute Erfahrung! Kommen wir jetzt zur Wasserqualität. Der pH-Wert wird durch Fluval Stratum neutral bis leicht säuerlich – und bleibt konstant. Ebenso andere essentielle Werte wie KH und GH. Es hängt natürlich von anderen Faktoren im Aquarium ab, wie Filter, zusätzliche Düngung oder auch Pflanzenart – doch die Erfahrung hat gezeigt das die Erreichung eines konstanten pH-Werts zwischen 6 und 6,5 durchaus die Regel ist.

Ein anderes herausragendes Merkmal ist die Verfärbung bzw. Klarheit des Wassers. Gemeint ist, dass das Stratum Bodensubstrat selbst das Wasser nicht verfärbt, wenn man es richtig anwendet und die Hinweise des Herstellers auf der Verpackung befolgt. (siehe auch unseren Tipp unten). Damit nicht genug, dämmt es Verfärbungen ein, die zum Beispiel durch die Verwendung von natürlichem Treibholz und ähnliche Add-ons entstehen.

Unser Tipp:
Wer seinem Aquarium mit dem neuen Fluval Stratum und frischen Pflanzen rund zwei Wochen Zeit gibt, sich aufeinander einzuspielen, sorgt für ein ruhiges, unaufgeregtes, stabiles Ökosystem, wie es die kleinen Garnelen mögen. Auch hierbei spielt das Bodensubstrat seine Stärken voll aus. Frisch geschlüpften Garnelen bietet es den perfekten Rückzugsort und ist das ideale Versteck.

Hersteller-Tipp:
Das Fluval Stratum vor der Anwendung im Becken erstmal unter fließendem Leitungswasser auswaschen.

Hersteller-Hinweise:
Für grabende Fische wie zum Beispiel Welse ist Fluval Stratum nicht geeignet. Ebensowenig für Aquarien mit Meerwasser oder Brackwasser – diese bitte nicht mit dem Bodensubstrat ausstatten!

Weitere Details zu Fluval Stratum:

  • Vulkanischer Bodengrund für bepflanzte Aquarien
  • Fördert einen natürlichen bis leicht säuerlichen pH-Wert
  • Ideal für die meisten Pflanzen sowie für tropische Fischarten oder Garnelen
  • Trägt dazu bei organische Verfärbungen zu kontrollieren, die normalerweise auftreten, wenn natürliches Treibholz verwendet wird
  • Senkt pH- und kH-Wert

Oliver Knott empfiehlt:
Achten Sie bei der Installation darauf, das Bodensubstrat nachträglich nicht zu sehr aufzuwühlen. Es hat sich bewährt, große Deko-Elemente wie Steine, Stämme und künstliche Riffs ins leere Aquarium zu stellen und das Fluval Stratum danach einzufüllen und drumherum zu verteilen.

Marken (Hersteller): Fluval

Wissenswertes & Nützliches zu Fluval Stratum

Wissenswertes & Nützliches zu Pflanzenwachstum

Videos zum Produkt:

  • Hersteller-Video Fluval Stratum – Englisch

Fragen & Antworten zu Fluval Stratum Bodensubstrat

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden