Anubias Echinodorus cordifolius

Aquariumpflanze

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • aus Nord- und Südamerika
  • einfach zu pflegen
  • Rosettenpflanze
  • Hintergrund
  • Wuchshöhe 40 bis ca. 100 cm
  • weiches bis hartes Wasser

Beschreibung

Die relativ einfach zu pflegende Herzblättrige Schwertpflanze Echinodorus cordifolius aus Nord- und Südamerika mag gerne weiches bis hartes Wasser. Die 40 bis ca. 100 cm werdende Rosettenpflanze kommt im Hintergrund eines offenen Aquariums richtig gut zur Geltung, wo sie aus dem Wasser herauswachsen kann.

Die Herzblättrige Schwertpflanze Echinodorus cordifolius ist eher eine Sumpfpflanze mit der Tendenz, aus dem Wasser hinauszuwachsen. In offenen Aquarien kann man dann ihre schönen weißen Blüten genießen. Sie wird mit bis zu 100 cm wirklich sehr hoch und braucht daher ein geräumiges Aquarium. Als sehr große Pflanze braucht diese Echi einen mindestens 10 cm starken Bodengrund, damit sie gut wurzeln kann.

Echinodorus cordifolius treibt Blütenstände mit Tochterpflanzen, die für die Vermehrung genutzt werden können. Anknipsen und einpflanzen - so einfach ist das!

Echinodorus cordifolius braucht ein nährstoffreiches Bodensubstrat im Aquarium, weil sie ein starker Wurzelzehrer ist. Ansonsten ist die Herzblättrige Schwertpflanze recht einfach in der Pflege. Weiches bis hartes Wasser passt gut für sie, einen CO2 Zusatz braucht sie nicht unbedingt. Mittelstarkes Licht reicht ihr.

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:
Die Herzblättrige Schwertpflanze ist definitiv ein Fall für wirklich große, offene Aquarien oder für Paludarien, in denen sie viel Platz hat. Ihre weißen Blüten sehen ziemlich gut aus, muss ich sagen.

Herkunft: Amerika
Schwierigkeitsgrad: Normal
Marken (Hersteller): Anubias

Informationen zu unseren Pflanzen

Videos zum Produkt:

Erfahrungsberichte unserer Kunden

1,0 von 5 Sternen
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
1 (100%)

1 Bewertung