AquaArt Rotala sp.'Pearl'

Rotala Perle

  • Aus Süd-Indien
  • Mittlere Pflegeansprüche
  • Langsamer Wuchs, zart & grazil
  • Winzige, perlenartige Blätter
  • Vorder- und Mittelgrund
  • Attraktive Farbausprägung
  • Starke Lichtverhältnisse
  • Ausreichend CO2 & Nährstoffe
  • Weiches bis hartes Wasser
  • Ideal für Nano-Aquarien
  • 5,24 € 6,99 € -25%

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager - Limited Edition

Zustellung am Montag, 25. Oktober: Bestellen Sie bis Dienstag um 07:00 Uhr.

Inhalt: 1 Stk

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: AQA-8200, Inhalt: 1 Stk

EAN: 5901785352382

  • Aus Süd-Indien
  • Mittlere Pflegeansprüche
  • Langsamer Wuchs, zart & grazil
  • Winzige, perlenartige Blätter
  • Vorder- und Mittelgrund
  • Attraktive Farbausprägung
  • Starke Lichtverhältnisse
  • Ausreichend CO2 & Nährstoffe
  • Weiches bis hartes Wasser
  • Ideal für Nano-Aquarien

Beschreibung

Rotala Pearl ist eine Auslese der Rotala macrandra. "Pearl" deutet ihre grazile Eleganz bereits an: Zarte Stengel und winzige Blätter, deren Anordnungen an Perlenketten erinnern, verleihen dieser Pflanze ein apartes Erscheinungsbild. Die Farbausbildung reicht von sattem Grün bis in rötliche, sogar purpurfarbene Ausprägungen. Süd-Indien wird als Ursprung verortet. Einige Ansprüche müssen jedoch erfüllt werden: Rotala Pearl mag es wärmer und liebt intensive Lichtbestrahlung. Im Aquascaping wird ihr der Vorder- und Mittelgrund zugewiesen - eine außergewöhnliche Schönheit, die gesehen werden will!

Für ein gutes, blattreiches Wachstum benötigt sie unbedingt starke Lichtverhältnisse sowie ausreichend CO2- und Nährstoffgaben. Die ideale Temperatur liegt zwischen 18 bis 30 °C; einen stabilen ph-Wert schätzt auch diese Rotala. Bei der Wasserhärte darf es von weich bis hart variieren. Da sie eher langsam wächst, passt sie gut in den Vordergrund und ist ein idealer Kandidat für Nano-Aquarien. Ihre winzigen, nach unten gebogenen Blätter wirken in aparter Gruppenpflanzung besonders attraktiv. Rückschnitte benötigt sie selten bis gar nicht; vor Wucherpflanzen rundherum sollte man diese zarte Pflanze aber unbedingt bewahren! Die Vermehrung erfolgt über Stecklinge.

Hinweis: Die Cups werden im Labor gezüchtet. Wasserpflanzen aus der sogenannten In Vitro-Kultur werden steril gezogen. Sie eignen sich deshalb auch für empfindliche Tiere wie Zwerggarnelen und können sofort verwendet werden. Bei In Vitro-Pflanzen gibt's keine blinden Passagiere wie Schnecken oder Parasiten, auf Pestizide wird ebenfalls komplett verzichtet.

Herkunft: Asien
Schwierigkeitsgrad: Easy
Marken (Hersteller): AquaArt

Informationen zu unseren Pflanzen

Fragen & Antworten zu AquaArt Rotala sp.'Pearl'

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für AquaArt Rotala sp.'Pearl'