JBL PhosEx ultra CristalProfi i60/80/100/200

Filterpatrone

6,99 €

(inkl. 19% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 1 Stk

Zustellung bis Mittwoch, 26. Juni, wenn du bis Montag um 00:00 Uhr bestellst.

Noch 3 Stück auf Lager

Kostenloser Versand nach Deutschland ab 49,90 €.
Weitere Infos zu Versand & Lieferung

Eigenschaften und Vorteile

  • Komplett einsatzfertig
  • passend für JBL ProCristal Filter
  • effektive Phosphat-Entfernung
  • keine Schadstoffabgabe

Art.-Nr.: JBL-6093100, Inhalt: 1 Stk, EAN: 4014162609311

Beschreibung

Der JBL PhosEx ultra ProCristal i60/ 80/ 100/ 200 ist ein anwendungsfertiges Phosphat-Entferner-Komplett-Set zur Anwendung im JBL ProCristal i Filter für Süß- und Meerwasseraquarien.

Phosphor ist neben Kalzium der wichtigste Bestandteil des Knochengerüstes von Fischen. Aber auch in vielen Stoffwechselprozessen, Enzymen und anderen lebenswichtigen Wirkstoffen sowie bei der Muskelarbeit spielt Phosphor eine bedeutende Rolle. Ihren Phosphor-Bedarf müssen Fische über die Nahrung decken. Lebend- und Gefrierfutter enthält von Natur aus eine abgestimmte Menge Phosphorverbindungen.

Einfache Anwendung
Nitrate und Phosphate sind Algen-Hauptnährstoffe. Wenn dem Wasser ein oder beide Nährstoffe entzogen werden, können Algen nicht mehr wachsen.
Es kann keine pauschale Angabe gemacht werden, nach welcher Zeit die Bindungskapazität von JBL PhosEx ultra erschöpft ist, da die Menge der im Aquarium anfallenden Phosphorverbindungen durch viele Faktoren beeinflusst wird: Junge, noch wachsende Fische scheiden weniger Phosphor aus als erwachsene Fische. Hoher Fischbesatz verursacht mehr Phosphor-Verbindungen als ein geringer. In Aquarien mit dichten, gut wachsenden Pflanzen werden mehr Phosphor-Verbindungen verbraucht, als in Aquarien mit schlecht wachsenden oder ohne Pflanzen.

Als Faustregel kann gelten: In einem 200 Liter Aquarium, das mit 1cm Fisch pro Liter Wasser besetzt ist und nicht überfüttert wird, bleibt ein Packungsinhalt (340g) JBL PhosEx ultra ca. 5-6 Monate aktiv. Dies sollte jedoch regelmäßig mit dem JBL Phosphat Test Set PO4 überprüft werden.

Anwendung
Die komplett einsatzfähige Patrone mit Filterrohr kann einfach statt des Filterschwamms in den Filter eingesetzt werden. Bei Bedarf kann diese wieder befüllt werden. Der Plastikbeutel wird entfernt und das PhosEx im Filterkorb unter fließendem Wasser ausgewaschen, um transportbedingten Abrieb zu entfernen. Die Patrone sollte alle 2-3 Monate, bzw. bei steigenden Phosphat-Werten ersetzt werden.

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:
JBL PhosEx ultra entzieht Algen die Hauptnährstoffe und fördert somit ein algenfreies Aquarium!

Marken (Hersteller): JBL

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für JBL PhosEx ultra CristalProfi i60/80/100/200

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

1 Bewertung

Ähnliche Produkte

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder

Kunden kauften auch

  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder
  • placeholder