Milwaukee MI412 Phosphat pro Photometer

Messgerät für Wasserqualitätsanalysen

AusverkauftWird nicht mehr produziert

Ähnliche Produkte:

Milwaukee Leitwert Kalibrierl. 1413 ms/cm 25x20ml
Milwaukee CD601 Leitfähigkeitstester
Milwaukee CD 600 TDS Meter

Beschreibung

Beim Milwaukee MI412 Phosphat pro Photometer handelt es sich um ein robustes und einfach zu bedienendes Messgerät, mit welchem schnelle und zuverlässige Wasserqualitätsanalysen in Aquarien und Aquakulturen sowie anderen Lebensmittel- und Wasseraufbereitungsanwendungen durchgeführt werden können. Dadurch, dass es sehr wartungsarm ist sowie mit einfach anzuwendenden Reagenzien benutzt wird, eignet es sich sowohl für Aquarianer und Pool-Profis, als auch für Pädagogen in der Schule oder auch Landwirte. Das Gerät ist sehr leicht und kann daher immer und überall mitgetragen werden.

Um die beste Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Messung zu gewährleisten, ist der Photometer mit einer manuellen Nullpunktkalibrierung ausgestattet. Der Photometer zeichnet sich durch hohe Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit, einfache Bedienung und Zähigkeit aus. Dank eines schnellen Mikroprozessors zeigt der MI412 die Testergebnisse schnell und zuverlässig mit einer Genauigkeit von ±0,07 mg/l bei 1,00 mg/l PO4*!

*Bereich: 0,00 bis 2,50 mg/L (PO4)

*Auflösung: 0,01 mg/L (PO4)

Das Messen

Mit dem Photometer ist das Messen kinderleicht! Zunächst musst du das Reagenz in die Probe mischen und die Mischung vorsichtig schütteln. Danach wird die Küvette in das Messgerät eingesetzt und das Messgerät auf null gestellt. Zum Schluss ist auf „READ“ zu drücken.

Das Ergebnis wird sehr schnell auf einem großen, gut lesbaren LCD-Display angezeigt! Wenn das Gerät über 10 Minuten lang nicht benutzt wird, schaltet es sich automatisch aus.

Besondere Eigenschaften

Ein integrierter Timer stellt sicher, dass die chemische Reaktion in der vorgeschriebenen Reaktionszeit passiert. Nach Ablauf des Timers nimmt das Messgerät automatisch den Messwert auf und stellt so konsistente Messungen bei mehreren Benutzungen sicher.

Eine eingebaute Küvettenkammer sorgt dafür, dass die Küvette immer gleich positioniert wird und perfekt in die Einkerbung passt. Dadurch sind die Ergebnisse jedes Mal gleich indexiert und können ohne Abweichungen gemessen werden.

Das Gerät verfügt über eine eingebaute Fehlermeldungsanzeige. Diese verhindert Fehler im Testprozess und gewährleistet eine zuverlässige Messung. Dazu gehören beispielsweise fehlende Küvettenkappe, Über- und Unterschreitung des Messbereichs, Lichtquellenfehler sowie Nullkalibrierungsfehler.

Das Gerät verfügt zudem über eine praktische Nullpunktkalibrierung. Setze dafür eine Probeküvette in die Küvettenkammer ein. Indexiere die Küvette und drücke die Taste „ZERO“. Die Kalibrierung ist im Nullkommanichts abgeschlossen.

Marken (Hersteller): Milwaukee

Erfahrungsberichte in Deutsch für Milwaukee MI412 Phosphat pro Photometer